Hatha Yoga Kurse im Wendland

Im traditionellen Sinne dient das Hatha Yoga dazu, den Körper des Yogis für die teilweise tage-, wochen-, durchaus auch monatelangen Meditationen zu stärken und den Geist für die Zeiten der Meditation „ruhig zu stellen“.

Unter den verschiedenen u. g. Yoga Wegen hat Hatha Yoga in der westlichen Welt die größte Verbreitung gefunden. Der Name Hatha setzt sich zusammen aus „Ha“ = Sonne, Sonnenatem und „Tha“ = Mond, Mondatem. Es drückt die Vereinigung der gegensätzlichen Energien aus und hält ein- und ausströmende Energien im Gleichgewicht. Die eine Energie gäbe es nicht ohne die andere, männlich nicht ohne weiblich, hell nicht ohne dunkel, gut nicht ohne schlecht usw.

Hatha Yoga wird in unseren Breitengraden überwiegend von Menschen praktiziert deren Ziel es ist, zu innerer Ruhe und Entspannung zu gelangen. Dies geschieht im Yoga durch die Vereinigung von Körper, Geist und Seele.

 

Die verschiedenen Yoga Wege

Es werden mehrere Arten von Yoga unterschieden:

  • Kundalini Yoga ist der Yoga der Energie. Kundalini Yoga befasst sich mit dem Astralkörper, den Chakren (Energiezentren) und Nadis (Energiekanälen). Im Kundalini Yoga werden Üngen durchgeführt, welche Energieblockaden lösen, die Energie erhöhen und zum Fließen bringen sollen. 
  • Raja Yoga umfasst die Techniken von Meditation und mentalem Training.  Im Raja Yoga wird z. B. mit Affirmationen(bewusst positiven Gedanken), Visualisierung, Achtsamkeit, Selbstbeobachtung sowie verschiedenen Meditationstechniken gearbeitet.
  • Jnana Yoga ist der Yoga des Wissens. Jnana Yoga befasst sich mit der Philosophie  des Yoga. Hier stehen Fragen wie: "Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist wirklich? Was ist Glück?" im Vordergrund. In dieser Praxis werden auch z. B. die Begriffe Karma und Reinkarnation erklärt sowie Meditationstechniken gelehrt, um die Wahrheit in sich selbst zu erfahren.
  • Bhakti Yoga ist der Yoga der Hingabe und der Liebe zu Gott und allem Lebendigen.
  • Karma Yoga ist der Yoga der Tat und des selbstlosen Dienstes. Es hat als Ziel, die Grenzen des eigenen Egos zu überwinden und sich eins mit allen Wesen zu fühlen.
Christine Weber
Yogalehrerin
Am Rott 11a
29439 Lüchow (Wendland)
Tel: 05864 31 53 09
Hier kommen Sie zu meinem Onlineshop.